Zum Hauptinhalt springen

Antennen-Management

Zentrale Verwaltung Ihrer Antennenstammdaten

AMS Antenna Management System ist ein Workflowmanagement Tool aus der Produktpalette der PreHCM Services GmbH. AMS verwaltet und archiviert die gesamten Antennenstammdaten eines Netzbetreibers über den individuellen Produktlebenszyklus einer Antenne hinweg.

Es stellt diesen Antennenbestand für die weitere Verwendung:
• mit anderen Tools (z.B. Funkplanungstools,
  Antragsmanagementtools, etc.)
• anderen Netzbetreibern (z.B. bei Mitnutzung gemeinsamer Standorte
  oder im Zuge Grenzkoordinierung)
• den nationalen Regulierungsbehörden bereit.

Basisdatenpflege

Antennenübersicht

In der Maske "Manage Antenna Types" werden dem Nutzer die Gesamtheit der verwalteteten Antennen angezeigt. Durch vielfältige Such- und Filterfunktionen lässt sich die Auswahl auf spezielle Attribute einschränken, um sich im Nachgang Detailparameter eines Antennendatensatzen anschauen zu können.

Antennendetails

In der Maske "Antenna Type Details" lassen sich Daten zum Status der Antenne und deren Verwendung einpflegen. Hier ist es zudem möglich, betreiberspezifische Namen zu vergeben. Weiterhin ist die Archivierung von Anhängen wie zum Beispiel Datenblättern möglich.

Physikalische Parameter

Im der Maske "Physical Parameters" können Datenblatt-Angaben zur Antenne gepflegt werden. Hier werden maßgeblich mechanische Kenngrößen wie Abmessungen, Gewicht und Windlast vorgehalten. Weiterhin ist die Pflege der Verwendungsart der Antenne und der Position der Anschlüsse möglich.

Diagrammverwaltung

Diagrammübersicht

In der "Configuration List" werden die für den Antennentyp hinterlegen Diagramme und deren elektrische Parameter (genannt Konfigurationen) verwaltet. Es kann hier nach vielfältigen Parametern (z.B. Frequenz, Polarisation, Port) gefiltert werden. Durch das Markieren der Konfigurationen mit Tags kann eine Steuerung erfolgen, welche Diagramme der nachgelagerten Toolkette zur Verfügung gestellt werden sollen.

Diagrammdetails

In der "Antenna Type Configuration" lassen sich elektrische Daten der importierten MSI-Diagramme anzeigen. Maßgebliche Kenngrößen wie Frequenz, Tilt, vertikale und horizontale Halbwertsbreiten werden automatisiert den hinterlegten Diagrammen entnommen und in den dafür vorgesehenen Feldern dargestellt. 

Antennendiagramm Verwaltung

Im Tab "Diagrams" lassen sich die importierten Diaagramme in verschiedenen Koordinatensystemen (linear, polar) unter Verwendung diverser Skalierungen (logarithmisch, linear) darstellen und bewerten.

Portinformationen

In der Maske "Port Information" ist eine Pflege der Antennenports gemäß AISG / BASTA Standard nach dem auf dem Datenblatt angegebenen Angaben möglich.

Export Funktionen

EMVU Export Funktion

Die EMVU Export Funktionalität ermöglicht, Hüllkurvendiagramme gemäß konfigurierbarer Parameter (z.B. Frequenzbereich, elektrische und mechanische Tiltbereiche) als PDF-File zu exportieren. Diese Hüllkurvendiagramme können zur Beantragung einer Standortbescheinigung (StoB) dem Antrag als Anlage beigefügt werden.

Tool Export Funktionen

Über diverse Export Funktionen lassen sich Antennendaten in verschiedenen Fortmaten (ATOLL, PegaPlan, PreHCM Mobile, etc.) entweder manuell als Datei oder über WebServices nachgelagerten Tools zur Verfügung stellen.

Statistiken

Hersteller Statistiken

Die Hersteller Statistik liefert eine Auswertung über die Anzahl verwalteter Antennen je Hersteller.

Lifecycle Statistiken

Die Lifecycle Statistik gibt einen Überblick, wie viele verwaltete Antennen sich in diversen Produktlebenszyklus Stati befinden.

Download

Onepager PreHCM AMS

Onepager mit allen wichtigen Informationen
zu PreHCM AMS (Antennen Management)

Download PDF — 285 KB