Zum Hauptinhalt springen

PreHCM-SAAS nicht von kritischer Zero-Day-Lücke in „Log4j“ betroffen

PreHCM-SAAS nicht von kritischer Zero-Day-Lücke in „Log4j“ betroffen

Unmittelbar mit dem Bekanntwerden der kritischen Zero-Day-Lücke haben wir alle von uns entwickelte, als auch die von uns eingesetzte Software überprüft.

Unsere aus dem Internet erreichbaren Anwendungen  waren nicht von dieser „Sicherheitslücke“ betroffen. Bei unserer ausgelieferten Software wurde die Bibliothek in einer Applikation in relevantem Umfang eingesetzt. Hierfür haben wir mittlerweile einen entsprechenden Hotfix ausgeliefert.

Unsere Kunden haben wir zentral über die Ergebnisse unserer Überprüfung informiert und transparent in den Fortschritt eingebunden.